• Software

    • Archivierung
    • Aufnahme
    • Verarbeitung
    • Analyse
    • Dokumentation
 
 

Archivierung

Unter unserer Produktgruppe Bildarchivierung haben wir alle Softwaretools zusammengefasst für

  • die Datenbankgestaltung
  • die Datenverwaltung
  • die Lizenzverwaltung mehrerer Lizenzen (auch standortübergreifend)
  • den Daten Im- und Export

Die „Schaltzentrale“ unserer dhs-Bilddatenbank® bildet dabei das Grundmodul, welches für alle weiteren Anwendungsbereiche als Basis immer benötigt wird.

 

Die Basis und „Schaltzentrale“ der SQL-basierten dhs-Bilddatenbank® ist das Grundmodul.

Alle Objekte, Datensätze und Dateitypen werden hier zentral an einer Stelle mittels frei editierbarem Datenbaum verwaltet.

Mit Hilfe des Datenbank-Designers lassen sich alle Datenbank-Felder in Ihrer Form, Funktion und Anordnung frei gestalten – die Link-Funktion bietet die Möglichkeit Objekte und Daten miteinander zu verknüpfen.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Freie Wahl der Bildquelle und optischem System
  • Im- und Export von Bildern und Dateien verschiedener Formate (Word, Excel, Powerpoint, CAD-Files, Audio- u. Videosequenzen u.v.m.)
  • Integration in Firmen-Netzwerke
  • Durch mehr als 20 weitere Softwaretools erweiterbar
  • Selektion und Datensuche möglich („Finder-Funktion“)
  • Intuitive Bedienung per Drag&Drop und grafischer Benutzeroberfläche
  • Live-Bildvergleiche
  • Beschriftungs-, Kalibrier- u. Maßstabsfunktionen
  • Bilder direkt per Mail versenden
  • Komfortabler Datenexport
  • umfangreiche Bildbearbeitung (Photoretusche)

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserem

 
dhs-Bilddatenbank mit Explorerbaumstruktur und Datenbank-Feldern

In verschiedenen Rubriken stehen Ihnen vielfältige und individuelle Datenbankfelder zur Verfügung, dies garantiert, dass Sie Ihre bisherige Arbeitsweise ohne Probleme nachbilden können.

 
Objektstreifen der dhs-Bilddatenbank

Der Objektstreifen der dhs-Bilddatenbank® ist intuitiv im Handling und erlaubt schnelle Navigation und Übersicht.

 
 

Dynamische Verwaltung mehrerer Lizenzen im Firmennetzwerk per "Floating-Licence"-Prinzip, d.h. viele verschiedene Nutzer teilen sich zentral verfügbare dhs-Lizenzen (mit unterschiedlichen Berechtigungen und Einstelloptionen parametrierbar).

Detaillinformationen finden Sie in unserem

 
Beispielhafte Darstellung eines Lizenzierungskonzeptes mit dem dhs-Lizenz-Server

Der gemeinsame Zugriff auf eine zentral verwaltete Datenbank schafft transparente Abläufe und Ergebnisse, durch das  sogenannte Floating- Licence- Konzept werden Ihre Lizenzierungen und Zugriffsrechte perfekt organisiert.

 
 
 

Kostengünstige Möglichkeit zur hausinternen Informationsbereitstellung.
Viewer-Lizenzen erlauben autorisierten Personen lesenden Zugriff auf Ihre Datenbank(en), der Schreibschutz verhindert ungewolltes Ändern oder Löschen von Informationen (Bilder können über die Zwischenablage und eine Direktdruckfunktion ausgegeben werden). In drei Lizenz-Staffeln lieferbar: bis 5 Arbeitsplätze, 6-15 Arbeitsplätze, >15 Arbeitsplätze.

 
Netzwerk mit Viewer-Lizenzserver

Der Viewer erlaubt autorisierten Personen lesenden Zugriff auf Ihre Datenbanken, verhindert jedoch gleichzeitig ungewolltes Ändern oder Löschen von Daten.

 
 

Mit dem Erweiterungsmodul DataImEx werden Stammdaten komfortabel in einen anderen Datenpool übernommen oder Datensätze aktualisiert.
Zudem besteht die Möglichkeit Daten, unabhängig von der dhs-Bilddatenbank® vorzuhalten oder auszutauschen, z.B. zum Betrachten für Kunden, zum Vergleichen, zum Bewerten.

Detaillinformatioen erhalten Sie in unserem

 
Datenbankverzeichnis mit Zuordnungsmöglichkeiten

Selektion der Daten

  • direkt im Datenbaum der Quelldatenbank

Vielfältige Exporteinstellungen

  • kompletter Datenbaumzweig
  • individuelle Feldzuordnung
  • Bilder, Diagramme, Tabellen einzeln selektierbar

 

 

 

Für die Zieldatenbank wird der ausgewählte Datenbaum angezeigt. Alle Daten können dort angefügt oder überschrieben werden.

 
Datentransfer

Datentransfer

  • über komprimierte, ausführbare Datei (Zip-Archiv)
  • Viewer wird immer mitgeliefert

Der Empfänger hat nun die Möglichkeit die Daten anzusehen oder in seine vorhandene Datenbankstruktur zu übernehmen.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontaktaufnahme-Call-2-Action (DE)

Wir rufen Sie zurück!