vom 27.03.2017

dhs-Workshop im März 2017:

informativ, gelungen, konstruktiv und erfolgreich

Unter dem Motto „Mehr Wissen zum Erfolg – Qualität ist kein Zufall -
sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denken“
, folgten erneut 63 Teilnehmer Mitte März der Einladung von dhs Solution GmbH nach Herborn mit dem Ziel ihr Wissen für die Praxis zu erweitern.

Dazu hatte dhs ein praxisorientiertes Workshop-Programm zusammengestellt mit folgenden Themen:

  • Materialografische Probenpräparation
  • Mikroskopie, Beleuchtung und Kamera-Adaption
  • Digitale Mikroskopie
  • Restschmutz-Analyse
  • VDA Bd. 19 - Grundlagen Technische Sauberkeit,
    Lieferanten-Leitfaden (Drehteile)
  • Digitale Bildverarbeitung und Bildanalyse, Dokumentation
  • Schweißnahtvermessung
  • Datenmanagement, Schnittstellen
  • Bildaufnahme und Kalibrierung
  • Anwendung von Normen in der Praxis

Die Teilnehmer konnten sich ihr individuelles Programm für beide Tage zusammenstellen, denn Referate und Live-Demos zu den verschiedenen Themen fanden parallel statt. Zudem war die Geräteschau durchgängig geöffnet und das mobile Präparations-Labor der Fa. STUERS parkte vor Ort.

Das Abendprogramm in der benachbarten Kulturscheune bot Zeit für Unterhaltung (diesmal mit dem Komiker, Moderator und Magier Bert Rex) und Gastlichkeit.

Als Referenten fungierten Partner-Firmen von dhs Solution, die Firma Bosch, Siemens und ZEISS.

Fazit von Herrn Christian Dietermann (Geschäftsführer / CEO):

„Kundennähe ist eines unserer Unternehmensziele – unser dhs-Workshop ist dafür prädestiniert. Das komplette dhs-Team war motiviert an beiden Tagen und hat unsere Teilnehmer rund um gut betreut. Viele Fragen konnten geklärt werden, Kontakte gepflegt und neu geknüpft werden.  Auch zukünftig werden wir dhs-Workshops anbieten – die Teilnehmerzahlen und Erfahrungen der vergangenen Jahre bestätigen dies.“

Teilnehmer-Feedback dazu lesen Sie hier.

 
 
 
  
 

Kontaktaufnahme-Call-2-Action (DE)

Wir rufen Sie zurück!